Vereinsarzt


Vereinsarzt

Dr. Geronikolakis

 

 

Dr. med. Simeon Geronikolakis

Dr. Geronikolakis ist Sportmediziner und Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Seit Jahren kümmert er sich um die Betreuung von Spitzensportlern und verschiedenen Vereinen, vor allem vielen Fußballmannschaften sowie einzelnen Amateur- und Profifußballern. Als DFB-Arzt betreut er seit Anfang 2013 zusätzlich die Junioren-Fußball-Nationalmannschaften und ist Teamarzt der deutschen U15-Nationalmannschaft.

 

In den letzten Jahren war Dr. Geronikolakis unter anderem auch tätig als Mannschaftsarzt beim VfB Stuttgart, betreuender Arzt der Kaderathleten des Olympiastützpunktes Stuttgart, Verbandsarzt des württembergischen Fußballverbandes (wfv), Referent in der Fußball-Lizenztrainerausbildung, Team-Arzt der deutschen Fußball-Amateur-Nationalmannschaft (mit dreimaliger EM-Quali- und zweimaliger EM-Endrunden-Teilnahme), Nationalmannschaftsarzt der deutschen Mannschaft der rhythmischen Sportgymnastik und leitender Arzt des entsprechenden Nationalmannschaftszentrums.

 


Ferner übernahm er auch schon die medizinische Betreuung von mehreren nationalen und internationalen Sportereignissen (u.a. Handball-WM 2006, Turn-WM 2007, Turn-Weltcups jährlich 2007-2014, Turn-Bundesliga 2008, Turn-Deutschland-Cup 2008, 6-Tage-Rennen 2008, Judo-WM 2009, Wasserball-Junioren-EM 2010, Bahnrad-WM 2011, U19-Damen-Fußball-EM-Eliterunde 2013, Weltcup der rhythmischen Sportgymnastik 2014, Weltmeisterschaft der rhythmischen Sportgymnastik 2015, UEFA Regions' Cups jährlich 2010-2015).

 

Dr. Geronikolakis behandelt grundsätzlich nur Privatpatienten, jedoch haben im Rahmen unserer Kooperation auch nicht privat versicherte Vereinsmitglieder sowie dem Verein nahe stehende Personen die Möglichkeit Sprechstundentermine bei ihm zu vereinbaren. Hierfür muss nur ein reduzierter Selbstzahlerpreis entrichtet werden.

 

Weiter bietet Dr. Geronikolakis Eingangsuntersuchungen bzw. Medizinchecks an, die den im Profibereich jährlich und vor jedem Vereinswechsel stattfindenden Untersuchungen gleich zu setzen sind. Diese führt er zum Beispiel auch bei Profifußballer und den Junioren-Nationalspielern durch. Hierbei wird ein Erstbefund und Status erhoben, der bei einer möglichen Verletzung oder Beschwerden später ggf. hilfreiche Hinweise liefern kann, die wiederum die Behandlung positiv beeinflussen. Zudem können mögliche Auffälligkeiten angesprochen und im Rahmen einer individuell abgestimmten Verletzungsprophylaxe angegangen werden.

 

Bei Privatversicherten werden die Kosten für die Arztbesuche und den Medizincheck in der Regel von der Krankenkasse übernommen.

 

Nähere Informationen zu Dr. Geronikolakis findet ihr unter www.dr-geronikolakis.de. Eine Terminvereinbarung ist unter folgender Email-Adresse möglich: mail@dr-geronikolakis.de

 

Dr. Geronikolakis veröffentlicht unter www.fupa.net auch immer wieder Tipps und Informationen über Verletzungen, die für Euch als Spieler/Sportler hilfreich sein können. 

 

Die Berichte findet ihr hier: http://www.dr-geronikolakis.de/fu%C3%9Fball/fupa/